Vermietenpreis Immobilien in Solothurn (Solothurn)

Die Mieten der Immobilien in Solothurn, Bundesland Solothurn sind in den letzten Monaten stark gefallen. Man kann von einem starken Rückgang der Mietpreise bei den Immobilien in diesem Ort sprechen.

CHF 1'517.4
Durchschnittspreis letzte 6 monate
CHF 19.21
Preis/m² letzte 6 monate
Durchschnittspreis m2

Der Preis pro m² in Solothurn ist in den letzten 6 Monaten signifikant gesunken. Im Januar beträgt der Durchschnittspreis pro m² CHF 19.38. Im Februar bleibt dieser Preis bei CHF 19.52 pro m² konstant. In den zwei folgenden Monaten ist der Mietpreis pro m² im Vergleich zu den zwei Vormonaten erheblich gesunken, konkret um 47 %. Während der letzten zwei Monaten ist der Mietpreis im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 4 Monate um 135 % ziemlich angestiegen. Dieser Prozentwert bezieht sich auf den Vergleich zwischen dem Durchschnittspreis der letzten 4 Monate (CHF 14.32 pro m²) und der letzten zwei Monate, Mai und Juni (CHF 19.4 pro m²).

Durchschnittspreis

In Bezug auf den Mietpreis in Solothurn (städte), ist dieser in den letzten 6 Monaten erheblich gesunken. Im ersten Monat der Stichprobe, Januar, liegt der Mietpreis bei CHF 1'539. Im Februar bewegt sich der Mietpreis bei CHF 1'542. In den darauffolgenden Monaten ist der durchschnittliche Mietpreis im Vergleich zu den vorherigen beiden Monaten bedeutend gesunken, was eine Senkung in Höhe von 50 % bedeutet. Der durchschnittliche Mietpreis hat einen deutlichen Anstieg bemerkt, in den letzten beiden Monaten um 128 %, von durchschnittlich CHF 1'157.75 in den vorherigen vier Monaten und CHF 1'478 in den letzten beiden, Mai und Juni.

Durchschnittspreis Zimmer

Der Grafik entsprechend ist der durchschnittliche Mietpreis der Immobilien in Bezug auf die Anzahl der Zimmer billiger als diejenigen mit 1 Zimmer. Konkret sind sie 43 % günstiger als der Durchschnitt in Solothurn mit einem Preis von CHF 1'491. Auf Rang zwei dieses Rankings befinden sich Immobilien mit 2 und einer durchschnittlichen Miete von CHF 1'287. Die Immobilien mit dem höchsten durchschnittlichen Mietpreis sind die mit 4 Zimmer; 23 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 3 Zimmer, mit einem Preis von CHF 1'413.

In Bezug auf die durchschnittlichen Mietpreise nach m², sind diejenigen Immobilien mit 4 Zimmer am günstigsten mit einem Preis von CHF 17.88 / m², bei durchschnittlich CHF 19.53 / m² in Solothurn. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind diejenigen mit 1 Zimmer; 60 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 2 Zimmer, mit einem Preis von CHF 21.78 / m².

Preis pro Immobilientyp

Gemäß dem Durchschnittspreis pro Immobilienart zeigt die Grafik, dass Immobilien des Typs "Apartment" am teuersten sind. Prozentual ist der Preis dieser um 1 % teuerer als der Durchschnitt in Solothurn mit einem Wert in Höhe von CHF 1'491. Der zweitteuerste Immobilientyp mit einem Preis von CHF 1'531 ist "Wohnung". Die Immobilienart mit dem höchsten durchschnittlichen Mietpreis ist "Wohnung", und somit um 3 % teurer als der Durchschnittspreis, gefolgt von "Apartment", mit einem Preis in Höhe von CHF 1'506.

Nimmt man den Durchschnittspreis pro m² in den Fokus, ist der erschwinglichste Immobilientyp "Wohnung", mit einem Durchschnittspreis von CHF 16 / m², gefolgt von "Apartment" mit CHF 19.5 / m². Vergleicht man den Durchschnittspreis pro m² ist "Apartment" mit CHF 19.5 / m² die erschwinglichste Immobilie, gefolgt von "Wohnung" mit einem Durchschnittspreis von CHF 16 / m².

Datengrafik
Durchschnittspreis Juni
Durchschnittspreis m² Juni
Anzahl Immobilien verwendet in Solothurn
Anzahl Immobilien verwendet in Solothurn Kanton
CHF 1'491
CHF 19.53
796
9'226
**Es gibt Daten mit Null-Werten wenn nicht genügend Proben zur Verfügung stehen, um zuverlässige Daten zu erhalten.